CoeBad

Kontakt

Kundenportal

Halbseitige Sperrung Bruchstraße

Baumaßnahmen beginnen am 8. Mai

COESFELD. Um eine zuverlässige Wasserversorgung zu gewährleisten, verlegen die Stadtwerke Coesfeld eine neue Trinkwasserleitung sowie Nieder-, Mittelspannungs- und LWL-Kabel im Bereich Bruchstraße in Lette. Die Tiefbauarbeiten beginnen am Montag (8. Mai).

In den ersten beiden Abschnitten zwischen der Straße Am Bühlbach bis zur Einfahrt der Stichstraße Bruchstraße 12a bzw. bis zur Florianstraße wird der Verkehr mit Hilfe einer Ampelanlage einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Im Kreuzungsbereich Bruchstraße/Coesfelder Straße wird die Straße halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße ausgewiesen. Die maximale Durchfahrtsbreite beträgt 2,85 Meter. Umleitungen für Lkw werden ausgeschildert.

Durch die halbseitige Sperrung möchten die Stadt und Stadtwerke die Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmenden so gering wie möglich halten.

In einem ersten Bauabschnitt hatten die Stadtwerke seit Oktober in der Bruchstraße die Strom-, Gas-, Wasser- und LWL-Leitungen erneuert.