Film zum Windpark Letter Bruch liefert Informationen zum Windkraftausbau

Coesfeld Vorreiter in Sachen Windenergie - Was bundespolitisch gewollt ist, ist in Coesfeld bereits Realität.

Coesfeld. Was bundespolitisch gewollt ist, ist in Coesfeld bereits Realität. Der Ausbau der Windenergie an Land geht in großen Schritten voran und führt dazu, dass über das Jahr gesehen mehr grüner Strom in Coesfeld erzeugt als über alle Verbraucher benötigt wird. In 2021 wurden mit dem Windpark Flamschen (9 Anlagen) und dem Windpark Letter Bruch (13 Anlagen) zwei der größten Windparks bundesweit in Coesfeld errichtet. 20% des Zubaus an Windenergieanlagen in NRW im vergangenen Jahr erfolgte in Coesfeld. Der Trend setzt sich fort: Mit dem Windpark Letter Görd läuft derzeit eine weitere Inbetriebnahme.

Passend dazu präsentiert der Windpark Letter Bruch einen Informationsfilm: Wer wissen will, wie so ein Windpark funktioniert und wie die Windenergieanlagen arbeiten, muss nicht unbedingt vor Ort sein und das weitläufige Gelände im Letter Bruch vor den Toren Coesfelds mit seinen insgesamt 13 Windkraftanlagen selbst in Augenschein nehmen. Einfach die Homepage www.windpark-coesfeld.de oder www.emergy.de  aufrufen, den Film anklicken und los geht’s.

Der Streifen nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine spannende und informative Reise durch das Innenleben einer Windenergieanlage, die eine stattliche Höhe von 165 Metern (incl. Rotorblatt 236 Meter) hat. Dort oben befindet sich die Nabe, an der die mächtigen Rotorblätter befestigt sind. Coesfelds Bürgermeisterin Eliza Diekmann und Emergy-Geschäftsführer Ron Keßeler (zugleich Geschäftsführer der Stadtwerke in Coesfeld und Borken) zeigen, zusammen mit einem Techniker von SL NaturEnergie, wie eine Windenergieanlage funktioniert.

Beeindruckende Bilder sind dabei entstanden und so viel sei schon mal verraten: Der Ausblick von dort oben übers Münsterland muss einfach grandios sein. Abgerundet wird der Film zum Windpark Letter Bruch mit Stellungnahmen aller an seiner Entstehung beteiligten Gesellschafter der Windpark Letter Bruch GmbH. Sie schildern die noch junge Geschichte des Windparks Letter Bruch, der Anfang September nach knapp anderthalbjähriger Bauzeit als 2021 größter in NRW und drittgrößter bundesweit an den Start gegangen ist.

Startseite Suche Kontakt Problemlösung