Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Webseite bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz
Diese Nachricht nicht erneut anzeigen

Nähe. Kraft. Bewegung.

Presseartikel

Zurück

Aufsichtsrat der Wirtschaftsbetriebe wählt neue Spitze, Thomas Stallmeyer übernimmt Vorsitz

In seiner Amtszeit hat Entrup einen bedeutenden Beitrag im Rahmen der Weiterentwicklung des Unternehmens geleistet. Wesentliche Projekte wie die Mitgründung der Stadtwerke Westmünsterland, die Gründung der Omnion sowie das Kooperationsprojekt mit den Stadtwerken Borken und die sich daraus ergebenden Gründung der Emergy sind erfolgreich umgesetzt.

Gesellschafterversammlung, Aufsichtsrat und Geschäftsführung dankten Entrup ausdrücklich für die gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit und sein Engagement für das Unternehmen.

Auch der neue Vorsitzende Stallmeyer kennt die Aufsichtsratsarbeit bereits seit vielen Jahren und war bisher in der Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden tätig. Durch die Wahl als Nachfolger von Rudolf Entrup war sein Amt ebenfalls neu zu besetzen. Zum neuen Stellvertreter wurde aus den Reihen des Aufsichtsrats Wilhelm Korth gewählt.

Markus Hilkenbach (Geschäftsführer der Wirtschaftsbetriebe), Thomas Stallmeyer, Wilhelm Korth und Rudolf Entrup)

Zurück