Gruppenbild mit Kindern und Erzieherinnen vor dem geschmückten Weihnachtsbaum

Tradition: Kinder schmücken unseren Weihnachtsbaum

Kinder der DRK-Kindertagesstätte verschönern Weihnachtsbaum mit selbstgebasteltem Schmuck.

Coesfeld - Leuchtende Kinderaugen gab es in der vergangenen Woche bei den Stadtwerken Coesfeld, als die Kinder der DRK Kindertagesstätte am Buesweg den Tannenbaum in der Eingangshalle der Stadtwerke Coesfeld GmbH an der Dülmener Straße schmückten. 
Unter der Leitung von Silvia Greving,  Nicole Hüwe und Marina Roeske haben die Kinder mit viel Freude und Elan einen herrlichen, wunderschönen Christbaumschmuck gebastelt. „Wir hatten in der Turnhalle einen richtig tollen Bastel-Workshop“, sagt Kita-Kind Till. „Da gab es drei verschiedene Tische – und an jedem Tisch wurde anderer Schmuck für den Weihnachtsbaum gebastelt“, fügt Sophie hinzu. Und Jasmin findet „Die Kugeln waren am schwierigsten zu basteln“. Schnell waren die mitgebrachten Taschen mit Christbaumschmuck leer und als Belohnung gab es für die Kinder eine Stärkung mit Saft und Plätzchen.
Die Aktion der Stadtwerke Coesfeld in der Adventszeit ist mittlerweile schon eine lieb gewonnene Tradition: "Wie im vergangenen Jahr, haben wir auch in diesem Jahr wieder den 1. Sieger des COSI-Kinder- und Jugendtheaterpreises in der Kategorie Kindergärten eingeladen, unseren Weihnachtsbaum mit Selbstgebasteltem zu schmücken“, sagt Antje Evers, Unternehmenssprecherin der Stadtwerke. „Wir freuen uns natürlich sehr, dass die Kinder mit so viel Begeisterung bei der Sache sind“, fügt Evers hinzu. „Richtig toll war es auch, dass wir mit einem Bus – ganz für uns alleine – zu den Stadtwerken fahren durften!“, schwärmt Fabian mit leuchtenden Augen.

Startseite Suche Kontakt Problemlösung