Sie wollen Ihr Haus neu vermieten oder veräußern? Dann müssen Sie dem Interessenten einen Energieausweis vorlegen, mit dem der Energieverbrauch der Heizung und der Warmwasserbereitung bewertet wird. Wir erstellen Ihnen für Ihre Immobilie einen verbrauchsorientierten Energieausweis. Und das zu einem günstigen Preis.

  • Für welche Gebäude geht das?

Der Verbrauchsausweis kann für alle Wohngebäude und Häuser mit mehr als vier Wohnungen, die nach dem 1. November 1977 gebaut wurden oder Gewerbegebäude ausgestellt werden.

  • Was misst der Energieausweis?

Ermittelt wird der Verbrauch Ihres Hauses in Kilowattstunden pro m² im Jahr. Anhand dieses Wertes wird die Immobilie auf einer Skala von A bis E bewertet.

  • Wie wird der Wert berechnet?

Grundlage sind die Verbrauchsdaten der letzten drei Jahre.

Wenn Sie uns mit der Erstellung eines verbrauchsorientierten Energieausweises beauftragen wollen, können Sie das Datenformular online ausfüllen, unterzeichnen und uns zusenden. Bei einer Immobilie mit weniger als drei Wohneinheiten benötigen wir von den anderen Nutzern / Mietern eine Einverständniserklärung zur Datennutzung. Den Auftrag zur Ermittlung der Erdgasverbrauchsdaten füllen Sie bitte aus, wenn Ihnen die Verbrauchswerte nicht mehr vorliegen und im Datenformular von Ihnen nicht eingetragen werden können.

Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Ansprechpartner

Energieberatung
Markus Niehaus

 02863 / 9567-320
 energieberatung@stadtwerke-coesfeld.de

Startseite Suche Kontakt Problemlösung